News

November 2016
In den vergangenen zwei Jahren haben wir bemerkt das die Nachfrage unserer Kunden nach Sicherheit für Haus und Hof stark gestiegen ist. Das Thema Einbruch rückte von Monat zu Monat mehr in unseren Fokus. Häufig Rüsten wir ein Gebäude erst nach einem Einbruch oder Einbruchversuch mit Fenstergitter und Gittertür nach.

Aufgrund dessen montieren wir deutlich mehr Tür und Fenstergitter als noch vor wenigen Jahren.

Diesem Bedarf tragen wir Rechnung und haben einen starken Partner im Bereich Sicherheit gesucht und mit der Firma ABUS gefunden.

Seit 1924 sorgt ABUS weltweit für das gute Gefühl der Sicherheit. Als deutscher Qualitätshersteller achtet ABUS bei seinen Produkten auf hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bei einfachster Bedienung. Um den wachsenden Bedürfnissen privater und gewerblicher Nutzer gerecht zu werden, bietet ABUS in den Bereichen Sicherheit Zuhause, Sicherheit Unterwegs und Objektsicherheit ein breites Sortiment innovativer Sicherheitslösungen.

Nicht jede Tür und jedes Fenster kann aus unterschiedlichen Gründen mit einem Gitter gesichert werden.

Hier können wir nun auf die VDS und DIN geprüften Produkte der Firma ABUS zugreifen.

Damit die nachgerüsteten Bauteile auch am Tag X ihre Aufgabe erfüllen, haben wir in Schulungen und Weiterbildung investiert und wurden direkt bei ABUS in einer mehrtägigen Seminar in vielen Bereichen auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht: in Sachen Montagetechnik, aktuellen Normen und gesetzlichen Vorschriften, versicherungsrelevanten Aspekten beim Einsatz von Sicherheitsprodukten und vielem mehr.

Für Sie als Endkunden bedeutet es, dass Sie von qualifizierten Beratern betreut werden und so den bestmöglichen Service genießen können.

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner im Bereich Mechanische Sicherung Ihres Zuhauses.